Glaubenswege

Unter diesem Leitwort finden regelmäßig Angebote zu Glaubensfragen statt.

 

 

Herausforderung Gott

Meint die eine Seite, dass es Gott mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht gibt, so kann ihn die andere beweisen. Zwei Lager scheinen sich hier unversöhnlich gegenüber zu stehen. Vom wem oder was ist da eigentlich die Rede, wenn man von Gott spricht? Sprechen überhaupt alle von dem selben Gott? Trotz der Fortschritte in den Naturwissenschaften scheint die Frage nach Gott auch weiterhin aktuell zu sein. Die neue Serie der Glaubenswege möchte ihr nachspüren, sei es durch biblische Texte, theologische Meinungen und eigenen Erfahrungen.
Die Themen lauten folgendermaßen:
1. Wenn Gott schweigt. Dienstag, 16. Januar
2. Erfahrungsorte. Dienstag, 30. Januar
3. Gott in mir. Mittwoch, 7. Februar.
Jeweils 19.30 Uhr in St. Markus.
Die Gesprächsleitung hat Wolfram Rösch.