Lebendiger Advent

Raus aus dem Alltag und dem vorweihnachtlichen Trubel, um ganz bewusst eine Zeit dem Advent zu widmen. Sich selbst auf den Weg machen um Worte zu hören, die von dem Kommen unseres Herrn berichten, um Bilder zu sehen, die einstimmen auf eine heilige Zeit und um Menschen zu treffen, mit denen man gemeinsam singt und betet, mit denen man gemeinsam etwas erlebt. Die Türen und Türchen, die sich öffnen sind weder gefüllt mit Schokolade, noch mit Spielzeug oder Gutscheinen. Sie sind ein Zeugnis, dass es an Weihnachten um mehr geht als um Geschenke. Machen Sie sich auf und nehmen teil an einem der folgenden Angebote:

St. Johannes-Baptist - Ev. Martinskirche Michelbach

Advent! Zum 5. Mal öffnen wir in Michelbach die Fenster des „lebendigen Adventskalenders“. Gemeinsam den Advent erleben, so vielfältig wie die Menschen sind! Viele, Jung und Alt, freuen sich schon auf diese schöne Viertelstunde des Innehaltens auf dem Weg zum Christfest. Vom 1. bis 23. Dezember, wird jeweils von Montag bis Freitag um 18 Uhr an einem anderen Haus ein Adventsfenster „geöffnet“. Bei einem kleinen Programm mit verschiedenen Elementen soll der Advent als besondere Zeit in unser Bewusstsein rücken. Familien, Einzelpersonen aber auch Institutionen, Vereine, Schulen und Kindergärten aus allen Orten der Gemeinde Michelbach können sich bereit erklären, ein Fenster, einen Hauseingang, einen Carport oder ein Stückchen Garten adventlich zu gestalten und Gastgeber für ein „Adventsfenster“ zu werden. In der Gestaltung sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt: Alles, was Sie für die Durchführung der kleinen Adventsfeier brauchen, vom Lied bis zu den Kerzen, bekommen Sie von unserem Ökumenischen Arbeitskreis zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Lust haben mitzumachen, dann lassen Sie sich bis zum 13. November für einen bestimmten Tag bei Annette Vogelmann, Tel. 9462823, eintragen. Alle Mitwirkenden bekommen ausreichend Informationsmaterial zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen bekommen Sie bei: Ute Haun, Tel. 0791/9567485 Annette Vogelmann, Tel. 0791/9462823 Wir sind schon sehr gespannt, was sich hinter den verschiedenen Türchen unseres lebendigen Adventskalenders verbergen wird! Die jeweiligen Adressen werden über das Michelbacher Amtsblatt, Aushänge in den Kirchen und dem Internet bekannt gegeben. Der ökumenische Arbeitskreis der ev. und kath. Kirchengemeinden in Michelbach

St. Markus

Auch 2020 soll es ihn geben: Den lebenden Adventskalender, den Menschen aus der St. Markus- und der Lukasgemeinde in der Zeit zwischen dem 1. Advent und Weihnachten anbieten. Abstandsregeln, Einschränkungen beim Singen und Dokumentationspflichten bei der Anwesenheit zwingen uns aber „alles anders“ zu machen. Wer sich an den Diskussionen beteiligen möchte, wie wir verantwortlich und trotzdem schön die Adventszeit gemeinsam begehen können, ist herzlich eingeladen sich mit Familie Warnecke, Tel. 53010 oder Ursula Utz, Tel. 51227 bis Mitte Oktober in Verbindung zu setzen. Christian Warnecke