Nachklänge

Von Zeit zu Zeit gibt es sonntags um 11.45 Uhr ein Orgel-Kurz-Konzert.
Die Idee ist, Orgelmusik in kleineren Zeiteinheiten als in einem klassischen Orgelkonzert zu Gehör zu bringen und so neue Hörerkreise zu erschließen.
Das Programm besteht aus 1-3 Werken, von denen eines eine Choralbearbeitung ist.

Außerhalb der Liturgie, zu welcher aus organisatorischen und "logistischen" Gründen bewusst ein gewisser Abstand gewählt wurde, besteht zudem die Möglichkeit, auch längere Werke zu spielen.

Wie der Musik-Sonntag "wandert" auch diese Reihe durch alle Kirchen der Gesamtkirchengemeinde.
Wie die Kirchen wechseln auch die Spielenden, wobei Andreas Konrad und Domenico Santurri die meisten Termine abwechselnd übernehmen.

Termine sind in Vorbereitung.

Schauen Sie gerne immer wieder hier vorbei.