"Moment mal" - Impuls zum Palmsonntag

Bild: Peter Weidmann In: Pfarrbriefservice.de

Ein Esel …

 

Süß, aber nicht richtig ernst zu nehmen.

Treu, störrisch, ausdauernd, laut.

Ein Armer-Leute-Pferd.

Wer auf einem Esel reitet, der muss schon selbst … !

 

Und plötzlich sind da Palmen und Kleider als roter Teppich.

Weil Menschen spüren:

Da kommt einer von uns;

und er kommt im Namen des Herrn.

Großartig!

Göttlich!