Gottesdienst für Liebende - Über den Wolken schweben

Eine Beziehung kann man gut mit einem Kunstflug vergleichen: es geht steil nach oben, man dreht Loopings, dann steigt man wieder ab. Am Horizont ist ein Herz entstanden. Um die Fertigkeit des Kunstflugs zu lernen braucht man Zeit und Übung, dann besteht nicht die Gefahr, abzustürzen, oder hart zu landen. Im Gegenteil. Gut trainiert kann man neue Ziele ins Auge fassen, gemeinsam abheben und immer wieder über den Wolken schweben. Der diesjährige Gottesdienst für Liebende findet am Sonntag, 18. Februar um 18 Uhr in der St. Markus Kirche statt. Im Mittelpunkt werden die gemeinsamen Höhenflüge stehen und die Bitte um den Segen Gottes, dass es zu keiner Bruchlandung kommt. Pfarrerin Maike Ulrich und Pastoralreferent Wolfram Rösch werden den Gottesdienst leiten, Domenico Santurri mit Vivifica nos ihn musikalisch begleiten. Im Anschluss an die Feier ist die herzliche Einladung, auf die Liebe anzustoßen.
Verantwortlich: Pastoralreferent Wolfram Rösch