Gott erFAHREN

Am Sonntag, 18. September findet um 10.30 Uhr in St. Peter und Paul, Westheim ein Fahrradgottesdienst statt. Eingeladen sind nicht nur alle, die gern Fahrrad fahren, sondern die ganze Gemeinde. Im Gottesdienst wird es um die Frage gehen: „Wie können wir Gott in unserem Alltag buchstäblich er-fahren?“ Wir feiern im Freien, bei schlechtem Wetter in der Kirche.
Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit, sich und sein Fahrrad segnen zu lassen. Die Wiese lädt außerdem zum Picknick ein. Das Essen bitte selbst mitbringen. Getränke sind gegen eine Spende erhältlich.
Sternfahrt mit dem Fahrrad:
9.00 Uhr: Sulzdorf (ev. Kirche) / 9.15 Uhr Tüngental (Scheune Dreschschuppenfest) / 9.30 Hessental Gartentreff und weiter über Gschlachtenbretzingen (adfc)
9.15 Uhr: Gelbingen , Marktplatz SHA 9.30 Uhr, Katharinenkirche 9.40 Uhr und weiter über Reifensteige (adfc)
9.30 Uhr: St. Markus
10.30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst mit Kirchenrat Georg Ottmar und Pastoralreferent Wolfram Rösch
Anschließend: Rad- und Radler/innen-Segen
11.30 Uhr: Infostand adfc, Möglichkeit zum Picknick (Essen bitte selbst mitbringen, Getränke sind vorhanden)
Informationen: Tel. 0791 / 9540413 oder wolfram.roesch@drs.de